... der Anfang 1954


1954, mit 5 Mitarbeitern gegründet, war die erste Betriebstätte aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung bereits zu klein geworden. Es erfolgte 1960 der Umzug in das neu errichtete Firmengebäude Weiherstraße in Emskirchen.

Hier einige Auszüge aus der damaligen Zeit:

Matthäus und
Martha Seelig
1. Betrieb in
Emskirchen
Betrieb Emskirchen
Weiherstrasse

1960 brachte ebenfalls die Ausdehnung des Geschäftsfeldes durch
        Exporte nach USA.
1971 erfolgte die Umstellung der Produktion auf maschinelle Fertigung
1972 überschritt der Umsatz das erste Mal die 1 Mio. DM Grenze
1978 übernahm Dietmar Seelig die Geschäftsleitung der Firma
1988 zum ersten Mal ist die Firma mit einem Messestand auf der
        internationalen Fachmesse für Büromaterial „Premiere“ vertreten.

Automatische Produktion ab 1971
Messestand auf der „Premiere“ von 1988
Neues Betriebsgebäde im Bahnhofswald

1990 die Geschäftsräume in der Weiherstraße, Emskirchen sind nun für die benötigten Produktionskapazitäten zu klein geworden. Es folgte der Neubau des heutigen Firmengebäudes am Bahnhofswald in Emskirchen.
So begann ein neuer Zeitabschnitt für die Fa. „M. Seelig KG“

© 2008 by Reißzeugfabrik Seelig GmbH & Co. KG